telefonische Bestellung
Heizöl 24 Std. am Tag bestellen
Preis berechnen
einfach schnell bequem
Ihre Postleitzahl
Heizölmenge in Liter
Entladestellen
Telefonische Preisanfrage:
06898 - 56 94 20

Heizölpreise

Heizölpreise bei Abnahme von 3000 Liter Heizöl in € je 100 Liter

aktueller Heizölpreis | Vergleichspreis Vorjahr
 

Preistrends

Heizöl, Brent Rohöl, US-Dollar

Heizölpreise gestiegen[+ 1,78 €]
87,64 € / 100 L[Vortag: 85,86 €]
Brent-Rohöl gestiegen
79,99 USD / Barrel
Dollar in € gestiegen
0,8726 €
Stand: 20. Okt. 2018 // 13:36 Uhr
Bezugsmenge 3000 L inkl. MwSt.

Thiel Mineralöl GmbH - ehrlich gut

Ihr Partner für Heizöl, Diesel & Baustellenbetankungen im Saarland

Sie suchen einen Heizölhändler, der nicht nur preiswert ist, sondern auch Qualität und Service liefert?

Dann sind Sie ganz nah am Ziel!

Als mittelständiges Familienunternehmen beliefern wir  jählich mehr als zehntausend zufriedene Kunden mit Heizöl und Diesel. Und das seit 1964. Mit unserer moderenen Tankwagenflotte und eigenem Tanklager liefern wir ausschließlich schwefelarmes Qualitätsheizöl im Saarland und im angrenzenden Rheinland Pfalz aus. Als freier Händler sind wir nicht an eine Ölgesellschaft gebunden und können am Markt frei agieren. Den dadurch gewonnenen Preisvorteil geben wir gerne an unsere Kunden weiter.

 

Aktuell

Heizöl - Meldungen

Frachten heute erneut auf ein Allzeit-Hoch gestiegen.
Entlang der Rheinschiene wird die Versorgungslage immer prekärer. Die stetig fallenden Pegelstände haben die Schifffahrt fast zum Erliegen gebracht. Lange Strecken können nur noch von Tankern mit einer Hülle befahren werden, da doppelwandige Schiffe zu viel Tiefgang haben. Zudem können die Frachter nur noch mit etwa 16% der Kapazität befüllt werden, damit diese nicht auf Grund laufen. Problem der einwandigen Schiffe: ab dem 1. Januar 2019 sind diese eigentlich von der Binnenschiffahrt auf dem Rhein ausgeschlossen.

Als Folge ist die Versorgung der Tanklager äußerst schwierig, da die Pipelines nicht ausreichen, um die Nachfrage abzudecken. Gesellschaften sind bemüht ihre Verträge zu erfüllen und die Versorgung der Tankstellen aufrecht zu erhalten. Am Spotmarkt ist die Verfügbarkeit zum Teil zusammengebrochen, sodass eine Rückdeckung vereinzelt nicht mehr möglich ist. Die Inlandsversorgung ist somit äußerst schwierig, da nur mit Glück vereinzelte Tankzüge verfügbar sind. Bis in die Schweiz kommen die Frachter ohnehin nicht mehr, sodass hier bereits Überlegungen entstehen die strategischen Reserven zu aktivieren.

weiter lesen »